Beten, Impfen, Sammeln – Zur Viehseuchen- und Schädlingsbekämpfung in der Frühen Neuzeit Graduiertenkolleg Interdisziplinäre Umweltgeschichte

Beten, Impfen, Sammeln – Zur Viehseuchen- und Schädlingsbekämpfung in der Frühen Neuzeit Graduiertenkolleg Interdisziplinäre Umweltgeschichte

作者:Engelken, Katharin
ISBN:9783938616956
语言:German
出版社:Universitätsverlag Göttingen
格式:Pdf
资源下载
此资源为免费资源,请先后下载

Keywords

livestock disease; cattle disease; interdisciplinary environmental history; natual environment and society in Central Europe; Heuschrecken; Wanderheuschrecken

Abstract

The collection covers the presentations held at the workshop on „Challenge: Securing Resources – Animal Diseases and Pest Control in the 18th and 19 Century“ held in Goettingen on 21 and 22 June 2006 by the graduate school „Interdisciplinary Environmental History, Natual Environment and Society in Central Europe“, which is funded by the German Research Foundation, and operative since July 1 2004 at the Georg-August University in Goettingen. Das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderte Graduiertenkolleg „Interdisziplinäre Umweltgeschichte. Naturale Umwelt und gesellschaftliches Handeln in Mitteleuropa“ hat am 1. Juli 2004 an der Georg-August-Universität in Göttingen seine Arbeit aufgenommen. Im Interesse forschungsorientierter Interdisziplinarität gruppiert sich das Studienprogramm des Graduiertenkollegs um eine Reihe von Workshops mit deutschen und internationalen Vertretern umweltgeschichtlicher Disziplinen. Der vorliegende Band ist das Ergebnis eines Workshops, welchen die HerausgeberInnen am 21. und 22. Juni 2006 in Göttingen unter dem Titel: „Herausforderung Ressourcensicherung – Zur Viehseuchen- und Schädlingsbekämpfung im 18. und 19. Jahrhundert“ veranstalteten. WissenschaftlerInnen aus Dänemark, Deutschland, Kanada, Österreich, der Schweiz und den USA waren eingeladen worden, in diesem Kontext unterschiedliche Aspekte des Mensch-Natur-Verhältnisses zu erörtern. Der Workshop hatte das Ziel, durch die Verknüpfung verschiedener geschichtswissenschaftlicher Ansätze neue Perspektiven auf die Geschichte der Wahrnehmung und Bekämpfung von Schädlingen und Tierseuchen in der frühen Neuzeit zu eröffnen. Dieser Tagungsband enthält ausgewählte Beiträge des Workshops, welche besonders die Wechselwirkungen zwischen Ökonomie, Umwelt und Gesellschaft in Krisenzeiten analysieren. 

资源下载此资源仅限注册用户下载,请先
资源下载
作者:Engelken, Katharin
ISBN:9783938616956
语言:German
出版社:Universitätsverlag Göttingen
格式:Pdf

如果您有任何问题,请随时与我们联系,谢谢。Beten, Impfen, Sammeln – Zur Viehseuchen- und Schädlingsbekämpfung in der Frühen Neuzeit Graduiertenkolleg Interdisziplinäre Umweltgeschichte 内容均搜集于网络,本身不存储任何资源,如侵犯到您的权益,请提交反馈,我们将配合您第一时间删除。

0
封面图

评论0